Not your language ? | Nicht Ihre Sprache ? | English Deutsch
Restez informé
pour recevoir notre newsletter indiquez votre Email s.v.p. !
CADEAU DU JOUR

gratuit avec votre commande dans la boutique de Philatelie.fr
Achat
Publicité de Martins Philatelie
Achat
Promotions de Martins Philatelie
Achat
Une sélection de notre boutique
Achat
Lots sélectionnés pour vous

Golfkrieg und Portofreiheit während der Operation Daguet

Am 2. August 1990 besetzt der Irak den bis dahin unabhängigen Staat Kuweit. Von Beginn der Invasion Kuweits durch die Truppen Saddam Husseins an fordert die UNO den sofortigen Abzug der irakischen Militärstreitkräfte. Daraufhin formiert sich eine große internationale Koalition unter Führung der USA mit dem Ziel der Befreiung von Kuweit.

Als Mitglied dieser Koalition unternimmt Frankreich verschiedene Militäroperationen während der gesamten Dauer des Konkliktes, was die Verlegung von Einheiten der Marine und Luftwaffe erfordert. Die Militäroperation mit dem Namen "Daguet" ist die wohl bekannteste des Golfkrieges.

Unter schwierigen Umständen wird eine Militärpost eingerichtet um hauptsächlich das Postaufkommen der Luft- und Bodentruppen zu bewältigen. Die Postämter verwenden allesamt einen Datumsstempel mit dem Text "Bureau Postal Militaire". Bis zum Januar 1991 gilt für Armeeangehörige zunächst ein ermäßigter Posttarif - nach diesem Datum können Sendungen portofrei aufgegeben werden.

Die Portofreiheit der von Armeeangehörigen aufgebenen Sendungen bewirkt eine sofortige Zunahme des Postaufkommens, welches im Pariser Armeepostzentrum verarbeitet wird´("centre Paris tri armées"). Zur Unterscheidung der Post Militärangehöriger von anderen Sendungen beschließt die Führung der Bodenstreitkräfte die Einführung eines Aufklebers zur Kennzeichnung der Portofreiheit mit Text in grüner Farbe "DAGUET armées" (siehe unten). Diese Portofreiheitsmarke wird in Kleinbögen zu 10 Marken aufgelegt, von denen jedem Haushalt Militärangehöriger das Verteidigungsministerium ein Exemplar zuteilt.

Verfügung Nr.10/91 vom 22. Februar 1991:

'Zur Gewährleistung der Priorität bei der Beförderung von an der Operation DAGUET teilnehmenden Soldaten adressierte Post, erachtet es die Führung der Bodenstreitkräfte als erforderlich, dass auf alle von Militärangehörigen aufgegebenen Sendungen ein Aufklebers des nachstehenden Modelles (grüne Schrift auf weißem Untergrund angebracht wird: Jeder Haushalt erhält durch die Militärführung einen Bogen zu 10 Marken. Dieser Aufkleber ermöglicht dem Pariser Armeeverteiler, wenn nötig, die Unterscheidung der Sendungen Militärangehöriger von denen der verschiedenen Vereine oder Unterstützerkomitees.

(Quellenangabe : Timbres Magazine, Dezember 2017)

Sélection d'articles

Devenez AUTEUR EN PHILATELIE en rédigant un article philatélique pour "L'Annuaire de toute la Philatélie et partagez vos connaissances dans votre spécialité avec un public international. Publications permanentes gratuites et ceci avec votre publicité, soit pour votre société, soit pour votre page Web personnelle, toujours accessible depuis notre page d'accueil. Contactez-nous !
Achat
Visitez la boutique de philatelie.fr
Achat
Cliquez pour voir l'article
Achat
Publicité de Martins Philatelie
Achat
Promotions de Martins Philatelie
Achat
Une sélection de notre boutique
Achat
Lots sélectionnés pour vous
philatelie.fr - la philatélie française sur Internet | Un service gratuit de Martins Philatelie : www.martins.fr